HomeNachwuchsStadtpokal: Jugendteam holt Titel, Schüler guter 2.!

Der Tischtennisverein im Zentrum der Stadt Leipzig

Lust auf die schnellste Ballsportart der Welt?

Dann schau doch einfach mal bei unserem
Kindertraining vorbei und lass dich begeistern!
Wir bieten vor allem viel Spaß beim Tischtennis und
gutes Training mit ausgebildeten Trainern.

Ansprechpartner

Stefan Geißler: 0176-62020333
Eva Niedziela: 01523-8488538

Trainingszeiten

Kinder: Montag & Mittwoch von 17-19 Uhr
Erwachsene: Mo, Mi & Do ab 19 Uhr

4. Herren verliert ersatzgeschwächt 6:9 gegen Kühren

Die 4. Herren musste am Samstag erneut eine knappe Niederlage einstecken. Mit zwei Ersatzspielern empfing sie zu Hause den TSV 1913 Kühren. Bereits nach den Doppeln lag Rotation mit 2:1 zurück. Lediglich die Paarung Lohse/Kretzschmer konnte im fünften Satz den Punkt für Rotation holen. Bei den Einzelspielen ist besonders die Leistung von Dzmitry Yudashkin hervorzuheben.

Erster Saisonsieg - Rotation II erkämpft sich 9-7 Heimsieg!

Einen langen Samstagabend erlebte die zweite Mannschaft des SV Rotation Süd Leipzig. Mit Lüddi, Tommy, Heiko, Klaus, Jakob und Andreas war die Mannschaft wiederholt komplett. Die Doppel starteten mit einem 1-2 Rückstand für Rotation. Hierbei verloren Lüddi und Tommy knapp im fünften Satz gegen die stark aufspielenden Graul/Karl. Heiko und Klaus verloren ebenfalls knapp mit 1-3, nur Jakob und Andreas holten durch ein 3-1 gegen Richter/Wandel den ersten Punkt.

Erfolgreicher Doppelspieltag für 3. Herren

Die 3. Herren konnte drei von vier Punkten aus den beiden Spielen letzten Samstag einfahren. Durch Thomas' Erkrankung trat Rotation mit Dzmitry als Ersatzmann aus der vierten Herren an. Das erste Spiel endete mit einem akzeptablen 8:8 wobei wir den Sieg mehrmals nur knapp verpassten.

Tatort am Tischtennistisch

Am Freitag ging es auswärts gegen Leutsch 11, ein hartes Stück Arbeit war zu erwarten. Da "Joker" Michael krankheitsbedingt ausfiel, holten wir Jasper Bergmann ins Boot... Beide Doppel gingen verloren Gunnar/ Jasper ohne echte Chance, Stefan/ Marcus mußten sich im 5. Satz geschlagen geben. 0:2 kein guter Start.

Luft nach oben: Eintracht Süd 1 – Rotation 2 trennen sich unentschieden

Einen durchwachsenen Saisonauftakt erlebte die 2. Mannschaft bei den Routiniers von Eintracht Süd. Die Gastgeber mussten dabei auf ihre Nummer 1 verzichten, dafür rückte aus der 2. Mannschaft Viktor Voscoboinic nach. Bei uns waren mit Tommy, Lüddie, Heiko, Jakob, Frank und Roland 6 Stammspieler anwesend, was schon mal Gutes für die Saison verspricht.

Seite 1 von 22

Zum Anfang