Home

Der Tischtennisverein im Zentrum der Stadt Leipzig

 

Lust auf die schnellste Ballsportart der Welt?

Dann schau doch einfach mal bei unserem
Kindertraining vorbei und lass dich begeistern!
Wir bieten vor allem viel Spaß beim Tischtennis und
gutes Training mit ausgebildeten Trainern.

Ansprechpartner

Stefan Geißler: 0176-62020333
Eva Niedziela: 0172-9080676

Trainingszeiten

Kinder: Montag & Mittwoch von 17-19 Uhr
Erwachsene: Mo, Mi & Do ab 19 Uhr

Mitgliederversammlung 2016

Der Vereinsvorstand lädt die Vereinsmitglieder zur diesjährigen Mitgliederversammlung ein. Die Mitgliederversammlung findet statt:

Ort: Gaststätte Kollektiv, Karl-Liebknecht- Str. 72, Leipzig

Datum und Zeit: Freitag, 9. September 2016 um 18.30 Uhr

 

Tagesordnung

  1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit der Versammlung
  2. Verlesen des Protokolls der letzten Versammlung
  3. Berichte der Vorstandsmitglieder
    1. Bericht des ersten Vorsitzenden
    2. Bericht des stellvertretenden Vorsitzenden
    3. Bericht der Hauptkassiererin
  4. Bericht der Kassenprüfer
  5. Entlastung des Vorstandes
  6. Neuwahlen der Vorstandsmitglieder
  7. Änderung der Vereinssatzung
  8. Anträge
  9. Verschiedenes

Anträge der Mitglieder zur Mitgliederversammlung (Punkt 8 der Tagesordnung) müssen dem Vorstand bis zum 26. August 2016 eingereicht werden.

Wir bitten alle Vereinsmitglieder recht herzlich, diesen Termin vorzumerken und zur Mitgliederversammlung zu erscheinen. Jugendliche Vereinsmitglieder sind ebenfalls herzlich willkommen.

 

Mit sportlichenGrüßen

i.A.

Der Vorstand

 

Leipzig, 8. August 2016

Trainingspause

Liebe Rotationer,

unsere Halle bleibt vom 27.6.2016 bis 24.07.2016 geschlossen und daher könnt ihr eine wohlverdiente Trainingspause einlegen.

Wir wünschen allen einen schönen Sommer!

 

 

Ersatzgestärkt

Im Heimspiel der Landesliga hatte die erste Mannschaft von SV Rotation Süd Leipzig die Dritte des SV Hohenstein Ernstthal zu Gast. In einer hochklassigen Auseinandersetzung unterlag die Mannschaft von Rotation im Entscheidungsdoppel mit 7:9.

Dezimiert zum Unentschieden

Ein Spiel am heiligen Sonntag ist selten eine gute Idee. Noch dazu standen die Vorzeichen alles andere als gut, da Thomas und Ronny schon beim Aufwärmplausch in der Sonne vor der Halle von ihren Alters-Wehwehchen vom gestrigen Ranglistenturnier berichteten.

3. Herren knapp trotz starkem Starts

Die 3. Herren musste am Wochenende gegen Großpösna ran. Nachdem sie einen starken Stark mit 3:0 bei den Doppeln hinlegten, wurde es in den Einzeln sehr knapp. Klaus gewann noch das erste Einzel, danach gingen die nächsten vier Einzel verdient an Großpösna.

Seite 1 von 27

Zum Anfang